Herzlich Willkommen bei Familie Hörning in Höfen

In Höfen, im Landkreis Gifhorn befindet sich der landwirtschaftliche Betrieb mit Hofladen der Familie Hörning. Seit 1986 betreiben Jörg Hubertus und Gesine Hörning hier landwirtschaftliche Geflügelhaltung. In artgerechter Freilandhaltung tummeln sich Hühner, Perlhühner, Hähnchen, Puten, Flugenten und Gänse. Von der Aufzucht bis zur Schlachtung liegt jeder Arbeitsschritt in den Händen der Familie. Jörg Hubertus und die Söhne Christoph und Paul kümmern sich um die Landwirtschaft, Aufzucht und Schlachtung der Tiere sowie um Hege und Pflege der Eigenjagd. Gesine und Tochter Lena-Marie sind für die Vermarktung und die Bürotätigkeiten zuständig.

Das Konzept von Hörnings Hof ist einzigartig in der Region. Der eigene Betrieb mit Aufzucht des Geflügels, dessen Haltung, Schlachtung und Vermarktung im eigenen Restaurant gehen Hand in Hand. Gefiederte Tiere werden vorwiegend mit eigenem Getreide groß gezogen.

Viele Grüße aus Höfen sendet
Familie Hörning

Zum Geflügel zählen Hähnchen mit einem Schlachtgewicht von zweieinhalb bis vier Kilo, weiße und bronzefarbene Puten, Flugenten, Gänse, Perlhühner sowie Legehennen. Gehalten werden die Tiere in vier Herden am Hof und erstmals auch in zwei mobilen Ställen. Unsere Tiere sind im Restaurant saisonal oder auf Bestellung zu bekommen. Daneben bieten wir jahreszeitlich heimisches Reh-, Schwarz- und Rotwild. Abgerundet wird unser Angebot im Hofladen durch Spargel, Kartoffeln, Wein, Nudeln, Marmelade, Honig sowie viele weitere Spezialitäten.

Besuchen Sie auch unser Restaurant „Hörnings Hof“ in Meinersen-Warmse. Es bildet eine Einheit mit unserer Geflügel-Freilandhaltung. Geflügel und Wild aus der heimischen Region bilden hier die Basis für eine abwechslungsreiche Küche auf höchstem Niveau.